Jüdischer Abijahrgang in Frankfurt: „Ein Tag der Freude” – Zuletzt wurde im Jahr 1939 in einer jüdischen Schule in Frankfurt das Abitur verliehen. Nun bekommen elf Schülerinnen und Schüler der Lichtigfeld-Schule ihre Abschlusszeugnisse. | FR

  • 0

Leave a Reply