„Kalter Wind von Auschwitz weht durch die Straßen und Wohnstuben Europas“ – Der Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG) fordert ein stärkeres Engagement für Jüdisches Leben und warnt vor den Gefahren des wachsenden Antisemitismus. | Deutsch-Israelische Gesellschaft Düsseldorf – Beiträge

  • 0
2 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort