Muslime beanspruchen Klagemauer für sich | religion.ORF.at

  • 0

2 Kommentare
  • Sonja Bullmahn
    Sonja Bullmahn

    Das geht so nicht …..
    aber die *Heilige Klagemauer *sollte nicht für *Gläubig Betende*geteilt werden.
    So wie „Ihr betet hier und wir beten hier“
    Kaba ist ein sehr altertümlicher Jüdischer Begriff und auch eine kleine Stadt.
    In meiner Grundschule gab es nur Kaba – ein Kakaeo -Getränk für uns Kinder…
    Ich hatte auch Muslimische Freundinnen und wir wurden gelehrt das Mekka eine Jüdische Heilige Stadt ist, die die Muslime ,vor vielen Jahrhunderten ,für sich eroberten…(>>>>)

Hinterlasse eine Antwort