Terrorakt in Neuseeland – Täter war 2016 in Israel | vol.at

  • 0
7 Kommentare
  • Chaya Tal
    Chaya Tal

    „Der mutmaßliche Terrorist hatte in der zweiten Jahreshälfte 2016 auch Serbien, Montenegro, Bosnien-Herzegowina und Kroatien besucht. Er reiste zu historischen Schlachtstätten, wo Gefechte gegen Muslime stattgefunden hatten. 2017 brach Tarrant nach Westeuropa auf. Im November 2018 kehrte er auf den Balkan zurück, wo er sich in Bulgarien, Rumänien und Ungarn aufhielt.“ was will man bloss damit sagen.

Hinterlasse eine Antwort