Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

Antwort auf Amnesty

Antwort auf Amnesty HonestReporting Media BackSpin, 25. Februar 2009 Amnesty Internationals neuester Bericht, der Israel Kriegsverbrechen beschuldigt und ein Waffenembargo fordert, sorgte diese Woche für großes Medienecho, besonders in Großbritannien. Israel…

weiterlesen

Neue Raketen auf Südisrael

Aus dem Gazastreifen sind am Mittwoch Morgen zwei Kassam-Raketen in der Region Shaar HaNegev auf offenem Feld eingeschlagen. Es wurden keine Verletzten oder Schäden berichtet.
Die IDF hat daraufhin sieben Waffenschmuggeltunnel unter der Grenze zwischen Ägypten und Gaza angegriffen. (ynetnews, 25.0209)

weiterlesen

Bagdad: Hebräische Bücher gesucht

Jerusalem, 25. Februar 2009 – Ein Dozent der Universität von Bagdad hat sich an das israelische Außenministerium in Jerusalem gewandt, mit der Bitte, ihm hebräische Bücher zu besorgen. Die israelischen Diplomaten glaubten zunächst an einen Witz, nahmen Kontakt mit dem irakischen Dozenten auf und erfuhren, dass seine Bitte durchaus ernst gemeint sei. Der Dozent lehre trotz islamistischen Widerständen in Bagdad die hebräische Sprache und plane die Herausgabe einer hebräischen Monatsschrift.

weiterlesen

AUSZUG AKTUELLER MELDUNGEN ZUM THEMA IRAN AUS UNSEREM TÄGLICHEN NAHOST-NEWSLETTER…

TIP – New Developments in Israel and Iran’s Nuclear Program
Click Here for Conference Call with Dr. Michael Ledeen and Prof. Orde Kittrie – Audio
Click Here for Conference Call with Amb. Martin Indyk – Transcript, Audio
Iran Press Kit
Peaceful Options on Iran
As a new government begins to take shape in Israel, the world continues to face threats from Iran, with its fast-developing nuclear program and its funding, arming and training of terrorist groups which continue to launch rockets at Israel. The following are recent key developments:

weiterlesen

Raketen auf Israel

Am heutigen Montag sind bereits zwei Raketen auf die Region Shaar HaNegev gefeuert worden. Eine der Kassams schlug am Nachmittag neben einem Kibbutz in der Nähe einer Gruppe von Arbeitern ein, verletzte jedoch niemanden. Die andere Kassamrakete schlug am Morgen nahe der Stadt Sderot ein.

weiterlesen