Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

Zitat des Tages

Zitat des Tages HonestReporting Media BackSpin, 12. November 2010 „Bei uns wird nicht gefoltert“, sagte er. „Das findet im Vernehmungsraum statt, bevor die Leute verurteilt werden.“ Naser Suleiman, Direktor des neuen…

weiterlesen

Faktencheck auf iranisch

Faktencheck auf iranisch HonestReporting Media BackSpin, 12. November 2010 Kürzlich organisierte eine Menschenrechtsgruppe gegen Frauenhandel im Dizengoff Center in Tel Aviv eine Ausstellung, in der Frauen mit angehefteten Preisschildern zu sehen…

weiterlesen

AUSZUG AKTUELLER MELDUNGEN ZUM THEMA IRAN AUS UNSEREM TÄGLICHEN NAHOST-NEWSLETTER…

RIA NOVOSTI Iran testet Gegenentwurf zu russischen S-300-Raketen
Nachdem es dem Iran nicht gelungen ist, russische S-300-Raketen zu bekommen, will er nun nach eigenen Angaben ähnliche Luftabwehrsysteme aus einheimischer Produktion in Dienst stellen.  
Es gehe um Waffensysteme, die S-300 „ähneln“, zitierte der iranische Sender Press TV am Mittwoch den Vizechef der Flugabwehr-Basis Khatam al-Anbiya, General Mohammad Hassan Mansourian. Demnach werden die Raketen bereits getestet. Die Agentur Irna meldete allerdings, die Tests seien erst geplant.

weiterlesen

Scharon macht Urlaub

Der Wochenendurlaub des seit Januar 2006 infolge eines Hirnschlags im Koma liegenden ehemaligen israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon wurde von Geheimdienst und Krankenpersonal generalstabsmäßig vorbereitet. Freitag früh um 6:25 Uhr, dem geheim gehaltenen Abfahrtstermin, standen Krankenwagen und Polizeifahrzeuge bereit, um Scharon mitsamt Beatmungsgeräten zu verladen und zu seiner „geliebten“ Farm bei Netivot im Süden des Landes, in Reichweite von Kassamraketen aus dem Gazastreifen, zu transportieren.

weiterlesen

Jerusalem ist keine Siedlung

Jerusalem ist keine Siedlung HonestReporting Media BackSpin, 11. November 2010 Baupläne für existierende jüdische Viertel in Jerusalem lösen neuen Medienrummel aus. Lesen Sie dazu bitte das neue Kommuniqué von HonestReporting: Jerusalem…

weiterlesen

AUSZUG AKTUELLER MELDUNGEN ZUM THEMA IRAN AUS UNSEREM TÄGLICHEN NAHOST-NEWSLETTER…

JP Israeli ambassador says Germans may close Iranian EIH bank Hamburg-based bank allegedly finances nukes and missile programs; „Teheran has developed a version of the Russian S-300 missile.“
BERLIN – Israel has asked „the German government on all levels to close“ the Hamburg-based Iranian EIH bank, Ambassador to Germany Yoram Ben-Ze’ev said in response to a Jerusalem Post query on Wednesday.
Speaking during a conference call, Ben-Ze’ev said that „there are some legal issues which need to be resolved, which would allow the bank to be closed shortly.“…

weiterlesen