Nahostkonflikt

Nahostkonflikt

Silwans komplette Hofpresse

Silwans komplette Hofpresse HonestReporting.com Media BackSpin, 10. Oktober 2010 Früher sagte mir heute der altgediente Fotograf und Bildberater David Katz, dass die Leute in Silwan es nicht mögen, wenn Journalisten in…

weiterlesen

AFP/Getty recyceln fieses Foto

AFP/Getty recyceln fieses Foto HonestReporting Media BackSpin, 11. Oktober 2010 Dieses hinterhältig inszenierte Foto heute in den Nachrichtenagenturen. Ein palästinensischer Junge angesichts einer israelischen Armeepatrouille in der Stadt Hebron in der…

weiterlesen

AUSZUG AKTUELLER MELDUNGEN ZUM THEMA IRAN AUS UNSEREM TÄGLICHEN NAHOST-NEWSLETTER…

JP IAEA claims Iran delivery is for ‚cancer therapy project‘  After ‚The Jerusalem Post‘ reported atomic agency broke EU sanctions, IAEA says helium-leak detector was for medical project approved in 2007.
BERLIN – After The Jerusalem Post first reported Friday on the International Atomic Energy Agency’s role in the delivery of illicit nuclear equipment to Iran, the IAEA responded by saying the device was for a medical project.
„We’ve issued a statement on this issue“ on the IAEA website and the „statement confirms that this was equipment for a cancer therapy project,“ an IAEA spokesman wrote the Post by e-mail on Friday.

weiterlesen

Gewaltsame Unruhen im Westjordanland

Im Westjordanland ist es am Wochenende zu mehreren gewaltsamen Demonstrationen und Zwischenfällen gekommen. In der Nacht zum Freitag waren bei einer Operation israelischer Sicherheitskräfte in Hebron zwei palästinensische Terroristen getötet worden, die für den Schussangriff von Bnei Naim verantwortlich waren, bei dem vor fünf Monaten fünf israelische Zivilsten ermordet wurden.

weiterlesen

AUSZUG AKTUELLER MELDUNGEN ZUM THEMA IRAN AUS UNSEREM TÄGLICHEN NAHOST-NEWSLETTER…

WEEKLYSTANDARD What’s Rankling the Swiss Foreign Ministry? – Exposing how the Swiss are enabling Iran’s illicit nuclear weapons program.
Berlin – Switzerland’s Social Democratic controlled Foreign Ministry is upset with THE WEEKLY STANDARD’s criticism of how its foreign policies serve as a crutch for Iran’s drive to obtain nuclear weapons and finance Hamas and Hezbollah.

weiterlesen