Abbas: We are no longer bound by agreements with Israel, US – The announcement apparently comes in response to Israel’s planned annexation of West Bank territory | i24NEWS

  • 0
1 Kommentar
  • Joachim Kretschmann

    Nur mal zur Erinnerung: Zwischen 1932 und 1948 wanderten illegal über eine halbe Milionen Ägypter und Saudis, etc. in das Heilige Land ein, um die Juden zu vertreiben und das Land zum „Judenrein Palestine“ zu machen. Gleich nach der Wiedergeburt Israels am 14.05.1948 versuchten darum die arabischen Armeen Israel durch einen Krieg an allen Fronten zu vernichten, wobei die Jordanier das sog. Westjordanland und den Ostteil Jerusalems völkerrechtswidrig besetzten und abertausende Israelis vertrieben. Da auch dieser Genozid misslang, versuchten die Araber 1967 im Sechstagekrieg erneut, Israel auszulöschen, wobei Israel sich nicht nur erfolgreich verteidigen, sondern die 1948/49 von den Arabern besetzten Gebiete inkl. Ostjerusalem ZURÜCK-erobern (denn so muss es richtig heißen!!!) und befreien konnte! Fakt ist: „Palästina“ hat es nie gegeben, auch wenn der Ägypter Yassir Arafat in den frühen Sechzigern auf wundersame Weise das „Volk der Palästinenser“ zusammen mit seinen ägyptischen Muslimbrüdern in den Weiten der Wüsten Judäas und Samarias „entdeckte“ haben will … Abbas und seine Clique sollten darum ihre Koffer packen und dorthin als Spätaussiedler zurück kehren, wo ihre Väter / Großväter her gekommen waren, das allein wäre konsequent – und es brächte endlich Gerechtigkeit für Israel und Frieden in Nahost!

Hinterlasse eine Antwort