Audiatur-Online / Ulrich W. Sahm » Europa hätschelt seine Mörder

  • 0

Das Herz der grossen Nation steht still. Zwei Millionen Menschen säumen die Strassen von Paris. Regierungschefs vieler befreundeter Länder gedenken in einem separaten Trauerzug der Opfer des Terrors. Plötzlich kommt Unruhe in die feierliche Prozession. Rücksichtslos wie ein freches Kind, dem niemand je Manieren beigebracht hat, drängelt sich ein Herr im Grossvateralter nach vorne. Und Mahmud Abbas, das verzogene Nesthäkchen der Völkerfamilie, wird in der ersten Reihe mit mütterlichem Lächeln empfangen. Auf der anderen Seite gibt es freilich auch Gedränge. Netanjahu wie Sarkozy überlisten das Protokoll und stehen plötzlich der ersten Reihe….

19 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort