Pfarrer stört Demo von Rechten | Oe24

  • 0

Steirischer Pfarrer setzte Kirchenglocken gegen Anti-Asyl-Demo der „Identitären“ ein. Auf ungewöhnliche Weise hat ein Pfarrer im südoststeirischen Fehring am Sonntag gegen eine fremdenfeindliche Demonstration protestiert: Er unterbrach mit andauerndem Glockenläuten die Versammlung, die sich kurz darauf auflöste, berichteten Medien. Rund 50 Personen hatten sich am Hauptplatz versammelt, um ihren Unmut über ein geplantes Verteilzentrum für Flüchtlinge kund zu tun.

Hinterlasse eine Antwort