Fünf Kassam-Raketen im westlichen Negev eingeschlagen

  • 0
Insgesamt fünf Kassam-Raketen sind gestern aus dem Gaza-Streifen in den westlichen Negev abgeschossen worden und an verschiedenen Stellen innerhalb des Kreises Shaar Hanegev niedergegangen. Eine der Raketen landete auf dem Campus des Sapir-Colleges und beschädigte eine Baustele für neue Unterrichtsrä ume. Damit ist das College bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen Opfer eines Raketenangriffs geworden. Die anderen Raketen landeten an der Gavim-Kreuzung, nahe dem Kibbitz Nir-Am und nahe der Ortschaft Yahini. Verletzt wurde dabei niemand.
(Ha’aretz, 09.07.07)

Hinterlasse eine Antwort