Sir Schimon Peres

  • 0
Jerusalem, 23. Oktober 2008 – Schimon Peres, 84, Staatspräsident Israels, wird im kommenden Monat zum Ritter geschlagen. Die britische Queen wird ihn mit dem Titel „Sir“ ehren, als Auszeichnung für seinen Beitrag zum Frieden und für die Förderung der Beziehungen zwischen Israel und Großbritannien.
Andere ausländische Empfänger dieser Ehrung waren US-Präsident Ronald Reagan und Microsoft-Gründer Bill Gates.
Während seines bevorstehenden Besuchs in London ab dem 18. November wird Peres vor dem britischen Parlament eine Rede halten. Und trotz Finanzkrise werde er in der Londoner Börse den Handel eröffnen.
  • 0

Hinterlasse eine Antwort