The National mit einer neuen Bedeutung für „Eine Story kippen“

  • 0

The National mit einer neuen Bedeutung für „Eine Story kippen“

HonestReporting Media Backspin, 4. Oktober 2010

Es war ein mutiger Zug von The National, einen Bericht aus Gaza zu schreiben, der Furcht und Desillusionierung der palästinensischen Bevölkerung gegenüber der Hamas dokumentierte. Es wäre aber noch mutiger gewesen, wenn das in Abu Dhabi beheimatete Blatt Mitchell Protheros Geschichte online gelassen hätte.

Stattdessen scheint es so auszusehen, dass die Story gekippt worden ist.  Als man in den letzten Tagen von etlichen Blogs aus diesen Link anklickte, war die Geschichte nirgendwo mehr zu finden. Zum Glück hat Soccer Dad sie bei Uruknet gefunden.

Kurz zusammengefasst könnte man die Geschichte mit „Angst und Hass“ überschreiben.

• Säkulare Palästinenser fühlen sich durch die Herrschaft der Islamisten eingeschüchtert.

• Rivalisierende Organisationen sagen, dass die Hamas verschwenderisch mit Geld umgehe und sich Luxusautos anschaffe.

• Kranke Menschen sind empört darüber, dass die Hamas medizinische Hilfe aus Europa in ihre Taschen weiterverkauft.

• Alle sind aufgebracht wegen der harten und prompten Unterdrückung der Meinungsfreiheit.

Denvollständigen Text bitte hier lesen [In Englisch].

Hinterlasse eine Antwort